Aufgebraucht – August

Hallo ihr Lieben!

Da wieder ein Monat vorbei ist, würde ich sagen: the same procedure as every month! Ich habe mal wieder meine aufgebrauchten Produkte aus dem August für euch 🙂

IMG_4314

1.Douglas Naturals Conditioner & Shampoo

IMG_4318

Die beiden Produkte habe ich bei einem Produkttest von Douglas gewonnen und auch bereits eine ausführliche Review dazu gepostet. Nach wie vor, bin ich Fan von dieser Arganöl-Reihe und werde sie mir auf jeden Fall auch nachkaufen, wenn ich meinen aktuellen Vorrat aufgebraucht habe.

2. Beauty Baby – mildes Shampoo

IMG_4324

Dieses Shampoo benutzte ich immer, um meine Pinsel zu waschen. Das funktioniert damit wirklich gut – alle Lidschatten, Puder, etc. Rückstände gehen problemlos rauwund meine Pinsel bleiben trotzdem in Form und weich. Ich habe es bereits mehrfach nachgekauft und plane momentan auch nicht umzusteigen 🙂

3. Marabu – Shampoo Konzentrat

IMG_4326

Das Konzentrat war für mich leider ein Flop. Der Wirkstoff war zwar ganz gut und auch das Shampoo roch ganz gut, aber ich brauche einfach den Schaum. Bei diesem Konzentrat hatte ich einfach immer das Gefühl, dass ich meine Haare nicht wirklich gründlich reinige, deshalb bin ich froh, dass es leer ist und werde es auch nicht nachkaufen.

4. Balea – Duschschaum Fresh & Fruity

IMG_4330

Diesen Duschschaum wiederum habe ich absolut geliebt. Er riecht super fruchtig, fühlt sich toll auf der Haut an, lässt sich super verteilen und ist wirklich sanft zur Haut. Ein weiterer riesiger Pluspunkt ist die Ergiebigkeit! Das Ding hat ewig gereicht, obwohl ich wirklich nicht sonderlich sparsam damit war – absolute Kaufempfehlung.

5. Yves Rocher – Eau Micellaire

IMG_4339

Bei dem Gesichtswasser kann ich mich nicht so richtig entscheiden! Es war in Ordnung, aber hat mich nicht wirklich begeistert. Es entfernt nur mittelmäßig das Make-Up und an meinen Augen hat es sich jedes Mal etwas unangenehm angefühlt. Zum Gesicht reinigen am Morgen nach dem Aufstehen, fand ich es aber ganz ok. Nichtsdestotrotz, werde ich es nicht nachkaufen.

6. Gardener´s Intensive Therapy Hand Cream

IMG_4317

Diese Handcreme und ich, das war auf jeden Fall eine Liebesbeziehung! Ich habe den Duft geliebt, die Wirkung, das schnelle Einziehen und das super angenehme Hautgefühl, sowie die unglaubliche Ergiebigkeit. Falls ihr an die Creme rankommen solltet, dann schaut sie euch unbedingt mal genauer an, sie sieht zwar vielleicht nicht sonderlich spektakulär aus, kann aber wirklich was.

7. Rituals – 50 Sun Protection Face Cream

IMG_4337

Leide auch ein Favorit von mir, der leer gegangen ist und wie ihr an der aufgeschnittenen Packung sehen könnt, habe ich die Sonnencreme wirklich sehr geliebt. Sie hatte einen tollen fruchtig, kräutrigen Geruch und war sehr reichhaltig, ist aber trotzdem sehr schnell eingezogen. Momentan teste ich noch ein Apothekenprodukt, möchte aber auf jeden Fall wieder auf diese hier zurück kommen.

8. Rimmel – Wake Me Up Foundation

IMG_4329

Die Foundation an sich fand ich wirklich super, aber leider ist sie mir gekippt. Ich benutze einfach sehr selten nur Foundation und diese hier hat einen eher dunkleren Ton, sodass ich sie sowieso nur im Sommer verwenden konnte, naja ziemlich schade drum, aber sie riecht mittlerweile einfach wirklich unangenehm und trennt sich dauernd in zwei Phasen, also wird es höchste Zeit sich davon zu trennen.

9. Catrice – Glam & Doll False Lashes Mascara

IMG_4342

Diese Mascara hat einen Stammplatz bei mir. Sie verleiht super Schwung, trennt die Wimpern und verlängert sie auch noch und das alles für einen wirklich fast schon unschlagbaren Preis.

10. e.l.f – Blush

IMG_4321

Leider, leider, leider ist mein absolutes Lieblingsblush mal wieder viel zu schnell leer geworden. Das Blush ist für mich die perfekte Alltagsfarbe, die einfach die perfekte Frische auf die Wangen zaubert. Ich warte noch bis mein neues ankommt, danach werde ich es auf jeden Fall weiterhin benutzen.

11. Balea – Fussbutter Lovely

IMG_4322

Die Fussbutter muss ich sagen war nicht so ganz mein Fall. Der Geruch nach Minze und Blutorange war zwar sehr angenehm, aber leider war die Pflege nicht wirklich optimal und vor allem wirklich nicht so reichhaltig, dass ich es als Butter bezeichnen würde, daher für mich kein Nachkaufprodukt.

12. Balea – Enzym Peeling

IMG_4333

Ich weiß wirklich nicht wieso, aber ich vertrage das Peeling überhaupt nicht. Meine Haut war nach der Anwendung jedes Mal völlig gereizt und es hat sich sehr unangenehm angefühlt, daher werde ich es jetzt entsorgen.

13. Nivea – Sensitive&Pure Deo

IMG_4335

Das Deo war angenehm, aber nicht mein Top-Favorit, da es einfach völlig geruchlos ist meiner Meinung nach. Die Wirkung war zwar gut, aber für mich gehört es einfach dazu, dass ein Deo wenigstens einen leichten Duft hat.

14. The Body Shop – Blueberry Lip Butter

IMG_4340

Wie bei fast allen Body Shop Produkten, war ich auch von der Butter sehr begeistert. Sie hatte einen tollen Geruch, eine sehr angenehme, etwas festere Konsistenz und eine super Pflegewirkung.

15. Zartgefühl- Lippen Butter

IMG_4344

Zu dieser Lippenbutter habe ich bereits einen separaten Post veröffentlicht und meine Befürchtungen aus dem Post haben sich auch bewahrheitet. Die Pflegewirkung war zwar sehr gut und ich habe die Butter wirklich gerne benutzt, aber dieser kleine Frosch wurde mit stärkerer Abnutzung einfach sehr unhandlich und am Ende konnte man ihn wirklich kaum mehr benutzten, deshalb musste der letzte Rest auch leider dann entsorgt werden, aber die Pflege war wirklich top.

16. Nivea – Reinigungstücher

IMG_4348

Die Tücher haben den typischen Nivea-Geruch, was schon mal für mich auf jeden Fall ein Pluspunkt ist und sie waren auch sehr sanft zur Haut, leider haben sie aber beim Augen-Make Up bei mir völlig versagt. Ich musste wirklich stark reiben, um die Produkte damit vom Auge zu bekommen und wenn ich Eyeliner oder wasserfeste Mascara verwendet habe, dann waren Pandaaugen fast bis zu den Mundwinkeln angesagt, deshalb für mich kein Produkt, das ich nachkaufen werde.

 

#GoTestMyLittleBox

September Favoriten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.