Bye, bye im September!

Hallo ihr Lieben!

Ich muss sagen, es ist bereits Oktober und ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit mir und meinem Vorsatz für dieses Jahr! Ich habe meinen Vorrat an Pflege- und vor allem an Duschprodukten schon jetzt deutlich normalisieren können und ich muss auch sagen, ich schätze die Dinge, die ich jetzt noch habe mehr.

img_4542

1.Sante – Grenadine Spirit

Das ist schon mein zweites Duschgel von Sante und die Pflegewirkung überzeugt mich immer noch absolut, der Geruch war aber leider gar nicht meins – von Granatapfel habe ich persönlich überhaupt nichts gerochen und generell war der Geruch nicht wirklich meins, daher werde ich es in dieser Duftrichtung auch nicht mehr nachkaufen.

img_4544

2. Le Petit Marseillais – Douche Creme De Soin

Dieses Duschgel hingegen hat bei mir voll ins Schwarze getroffen! Super angenehmer, vanillig, warmer Duft und tolle Pflegewirkung! Jedes Mal, wenn ich im Ausland bin, versuche ich wieder einige Produkte der Marke zu bunkern, da sie mir bisher alle absolut zugesagt haben – auf jeden Fall eine Empfehlung von mir!

img_4546

3. Lavera – Duschbodymilk

Dieses Produkt war mein zweiter Versuch mit einer „In-Dusch-Bodymilk“ und ich muss ganz ehrlich sagen, dass auch der gescheitert ist. Die Pflegewirkung hat mir überhaupt nicht ausgereicht, meine Haut hat nach kürzester Zeit gespannt und auch der Geruch war nicht so ganz meins, daher für mich kein Nachkaufprodukt.

img_4549

4. Balea – Fülle + Pracht Spülung

Diese Spülung wiederum mochte ich sehr gerne. Sie hat einen angenehmen Duft und macht die Haare geschmeidig und leicht durchkämmbar – alles, was ich mir von meiner Spülung erwarte.

img_4554

5. Avene – Eau Thermale

Dieses Gesichtswasser hat auch zu meinen Favoriten diesen Monat gehört. Ich habe es jeden Abend verwendet und meine Haut dankt es mir einfach! Sie ist morgens super geschmeidig, ich hab keine Rötungen oder irgendwie gereizte Haut – ich habe mir bereits eine neue Flasche davon nachgekauft.

img_4562

6. Rival de Loop – Clean&Care AMU Entferner

Hierzu muss ich denke ich wirklich nichts mehr sagen! Wie jeden Monat, habe ich auch diesen wieder ein Fläschchen aufgebraucht und bereits ein Neues nachgekauft.

img_4553

7. Isana – Deospray Sensitiv

Das Deo war in Ordnung. Es hatte einen angenehmen frischen Duft und hat die Haut auch nicht gereizt, aber es hat definitiv nicht lange geschützt, deshalb hab ich es in erster Linie für unterwegs verwendet für eine kurze Erfrischung zwischendurch, aber nie an Tagen, an denen ich wusste, dass ich mich auf mein Deo verlassen können muss.

img_4571

8. Nivea – Protect&Care Deo

Das mit dem Schutz hat bei diesem Deo schon viel besser funktioniert. Ich persönlich bin sowieso Fan von aluminiumfreien Deos von Nivea, da die immer guten Schutz bieten, der auch relativ lange anhält.

img_4565

9. Merci Handy – Coco Rico

Dieses Handdesinfektionsgel war in meiner Little Coconut Box und ich habe es geliebt! Es hatte einen tollen Kokosgeruch und hat zu meiner Überraschung die Hände auch nicht übermäßig ausgetrocknet. Wenn ich mein Aktuelles aufgebraucht habe, werde ich auf jeden Fall wieder darauf zurückkommen.

img_4551

10. Alessandro – Snowball Handcreme

Die Handcreme war super reichhaltig und pflegend, aber leider gar nicht gut duftend. Der Geruch war ganz eigenartig ich persönlich kann ihn gar nicht definieren oder einordnen, aber als ich mir in der Uni mal damit die Hände eingecremt habe, kam prompt die Frage was hier auf einmal so nach Basilikum riecht, also geht es vielleicht in diese Richtung – für mich aber auf jeden Fall kein Nachkaufprodukt.

img_4561

11. Sans Soucis – Moisture Aqua Benefits

Das war zwar nur die Probegröße, aber selbst die hat mir gute 2 Wochen gehalten. Die Creme an sich war auf jeden Fall toll. Sie hat sehr gut Feuchtigkeit gespendet und ist vor allem schnell eingezogen – momentan teste ich noch ein anderes Produkt, möchte mir diese hier aber auf jeden Fall in Originalgröße nachkaufen.

img_4568

12. être belle – Golden Skin Roll-ON

Was ich davon halten soll, weiß ich ehrlich gesagt immer noch nicht! Das Kaviar Augen Gel hat sich zwar okay auf der Haut angefühlt, aber die kleinen Goldpartikel waren nicht unbedingt meins und ich habe auch keine Pflegewirkung feststellen können. Das einzige Pluspunkt, es war morgens immer angenehm kühlend, wegen der kleinen Metallkugel, aber auch hier vermutlich kein Produkt, das ich mir nachkaufen werde.

img_4557

13. Catrice -Liquid Camouflage

Die Camouflage von Catrice habe ich immer vorrätig, egal ob in flüssiger oder fester Form. Ich benutze sie immer sehr gerne, um Unreinheiten oder Rötungen abzudecken und ich finde das ganze hat einfach ein super Preis-Leistungs-Verhältnis, deshalb kaufe ich sie auch immer wieder nach.

img_4566

14. Catrice – All Matt Plus Foundation

Eine weitere Foundation, die ich entsorgen muss, weil sie mir einfach gekippt ist. Ich verwende so selten Foundation, dass ich nicht mehr als ein Flakon im Jahr brauche, wenn überhaupt, daher reduziere ich jetzt auch da meinen Bestand langsam aber beständig, da es mir jedes Mal wieder leid tut, wenn ich ein halb volles Produkt entsorgen muss. Die Foundation war an sich sehr gut, ich würde sie also prinzipiell auch wieder nachkaufen.

img_4558

September Favoriten

Die perfekte To-Do-Liste?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.