Good Skin Labs

Hallo meine Lieben!

Vor knapp zwei Wochen habe ich ein Testpaket von Douglas zugeschickt bekommen, wofür ich mich an dieser stelle recht herzlich bedanken möchte! Das Paket enthielt drei Produkte: Das True Hydration 24H Gel Cream, den Pore-365 und die A-B-C Cream von Good Skin.

Good Skin Labs 1

Ehrlich gesagt, habe ich zuvor von dieser Marke nicht sonderlich viel gehört und war daher selbst sehr gespannt, sie zu testen. Heute gibt es meinen ersten Eindruck von den Produkten, aber ich teste sie im Langzeittest, es wird also noch ein ausführlicher Bericht folgen, wenn ich die Produkte länger getestet habe.

Fangen wir mit dem Creme Gel an:

Good Skin Labs 2

Die Verpackung entspricht, wie ihr auf dem Bild sehen könnt, völlig meinem Beuteschema! Aber was zählt, ist natürlich das Produkt. Die Creme verspricht 24 Stunden lang Feuchtigkeit zu spenden und die Haut sofort frischer aussehen zu lassen. Der Geruch ist ziemlich unspektakulär, muss ich sagen. Die Creme riecht ganz, ganz dezent blumig, aber der Geruch ist nur vernehmbar, wenn man an dem vollen Tiegel riecht. Nach dem Auftragen fühlt sich meine Haut in der Tat auch sehr angenehm an. Sie ist sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt, ohne aber zu fetten oder zu beschweren. Die Feuchtigkeit bleibt auch wirklich den ganzen Tag in der Haut gespeichert. Normalerweise ist meine Haut abends eher fahl und wirklich trocken, egal welches Produkt ich verwende. Bei dieser Creme ist das bisher anders. Auch Abends noch sieht meine Haut wirklich frisch aus und fühlt sich sehr angenehm weich an. Bisher bin ich sehr zufrieden mit dem Produkt und ich bin gespannt, ob ich eine Langzeitwirkung feststellen kann und vor allem, ob sich meine Haut auf lange Sicht auch verändert.

Good Skin Labs 3

Das nächste Produkt ist der Pore-365:

Good Skin Labs 4

Das ist ein Serum, das verspricht Poren sofort optisch um 30% zu reduzieren und nach 4 Wochen um 63%, sowie 42% weniger Mitesser. Die Konsistenz ist wie bei der Creme sehr gel-artig und auch dieses Produkt ist nahezu geruchlos. Beim Auftragen fühlt sich das Serum sehr angenehm an. Es spendet Feuchtigkeit und zieht unglaublich schnell ein. Ich kann leider nicht bestätigen, dass sich meine Poren sofort um 30% verkleinert haben. Man soll das Serum jeden Morgen und jeden Abend auf das gereinigte Gesicht auftragen und das mache ich nun fleißig seit rund zwei Wochen und ich würde sagen, dass erst jetzt mit der Zeit langsam eine Besserung zu sehen ist. Meine Poren sind zwar noch sichtbar, aber sie haben sich auf jeden Fall verkleinert. Noch keine 30%, aber ich würde sagen, dass man einen kleinen Unterschied erkennen kann. Bei meinen Mitessern habe ich noch keinen Unterschied feststellen können, aber hier sollen ja auch erst nach 4 Wochen Unterschiede erkennbar sein. Ich habe mir von Beginn an sehr viel von dem Serum versprochen, muss ich ganz ehrlich sagen und habe daher vielleicht auch etwas zu viel erwartet. Im Großen und Ganzen bin ich aber mittlerweile sehr zufrieden damit, da ich langsam einen Unterschied erkenne und ich außerdem das Gesamtpaket wirklich sehr gut finde.

Good Skin Labs 5

Und das dritte und letzte Produkt ist die A-B-C Cream:

Good Skin Labs 6       Good Skin Labs 7

Diese soll das Altern der Haut verhindern, sie gesund scheinen lassen und den Teint ausgleichen. Anfangs hatte ich befürchtet, dass sie viel zu dunkel ist für meinen momentanen Hautton, aber die Cream hat sich aufgetragen sehr gut an meinen Hautton angepasst. Die Deckkraft ist mittelmäßig, d.h. Rötungen werden super ausgeglichen und verschwinden völlig, aber Pickel oder Pickelmale sind doch noch zu erkennen. Sogar die Cream spendet sehr viel Feuchtigkeit und verstopft die Poren nicht. Das Tragegefühl ist wirklich sehr angenehm. Ich verwende die Cream nicht täglich, da ich BB-Creams oder Foundations generell nicht jeden Tag verwende. Bei dieser hier könnte ich mir aber gut vorstellen, sie täglich zu benutzen, da sie meiner Haut gut zu tun scheint und sie nicht austrocknet, wie viele andere Produkte aus dieser Kategorie.

Good Skin Labs 8

Mein Fazit:

Ich freue mich sehr über das Testpaket und werde auch mit Sicherheit alle Produkte aufbrauchen. Bei dem 24H Hydration Creme Gel kann ich auch jetzt schon ganz sicher sagen, dass ich es nachkaufen werde. Ich bin auch sehr gespannt wie sich meine Poren noch mit dem Serum verändern werden und ob ich auch tatsächlich einen Langzeitunterschied erkennen kann. Bisher freue ich mich aber sehr, dass ich auf diese Art auf die Marke aufmerksam geworden bin und ich muss ganz ehrlich sagen, wenn es mehr Produkte davon gibt, dann werde ich sie mir sicherlich näher anschauen, da sie meiner Haut bisher einfach sehr gut tun, teilweise sogar besser als meine sonstigen Pflegeprodukte.

Alverde Gesichtsöl Wildrose

Catrice – Silk Matt Top Coat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.